Kennen Sie auch solche Versprechungen aus dem Internet, aus Emails oder aus Prospekten?

Ich habe die Superlative und Versprechungen im Text fett markiert, um den psychologischen Trick zu zeigen, der dahinter steht: Alles wird besser und man hat bisher alles falsch gemacht. Dabei ist eine der Grundregeln einer Veränderung von Lerngewohnheiten, behutsam Veränderungen dort und nur dort anzustreben, wo es wirklich Probleme gibt. Möglicherweise ist ohnehin Ihre Lernmethode für Sie perfekt und es bedarf nur kleinerer Justierungen, um die Effizienz ein wenig zu steigern. Vor allem muss eine Methode zu Ihnen als Person passen, denn jeder Mensch hat eine individuelle Lerngeschichte und die muss man stets berücksichtigen, wenn man etwas verändern will. Meist wird man durch solche Methoden auch nicht schneller lernen, wobei die oft versprochenen "geheimen" Gedächtnismethoden und Lerntipps fast immer mit Kosten verbunden sind, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, als wären diese gratis. Meist wird man nach der Anmeldung zu einem Newsletter oder Gratisprogramm immer wieder mit noch besseren Methoden konfrontiert, für die dann meist in einem Sonderangebot zu 19,99 Euro doch die monetäre Wahrheit ans Licht kommt. Dabei finden Sie dort in der Regel nichts anderes, als Sie auf diesen Seiten hier umsonst finden, allerdings mit vielversprechenden und geheimnisumwitterten Namen garniert. Siehe dazu auch Wundertechniken des Lernens …

Im Gegensatz zu den zahlreichen anderen Ratschlägen und Wundertipps, die im Netz unter dem Titel "Lerntipps" kursieren, sind und bleiben diese garantiert gratis und kostenlos, während die meisten anderen in der Regel nach einer kurzen Gratis-Einführungsphase irgendwann kostenpflichtig und manchmal sogar mit einem Abonnement verbunden werden.

Ein Kennzeichen der im Netz oft marktschreierisch angebotenen Lerntipps ist das Versprechen eines raschen Erfolges, besonders dann, wenn man das "günstige" Sonderangebot von 29,95 oder gar 29,99 Euro annimmt ;-)

Die hier versammelten Lerntipps für studentisches Lernen ersparen daher die unter den verschiedensten Titeln, aber stets gegen teures Geld angebotenen Seminare - Centered Learning, Speed-Reading, Mentales Photografieren, MindMapping und wie sie alle heißen.

nach oben | zur vorigen seite | suchen | inhalt | mail | impressum
:: Diese Seite ist Bestandteil von www.lerntipp.at
count
free counters